zur Charteranfrage
Instagram
LinkedIn
Xing
YouTube
Kooperationen der BHS Aviation
Gemeinsam in die Zukunft

Partner

Hotel Bayerischer Hof: Eine Welt für sich.

Das vielfach ausgezeichnete Traditionsunternehmen, ideal gelegen im Zentrum der Altstadt München, ist seit vier Generationen im Besitz der Familie Volkhardt. Mit 337 Zimmern, inklusive 74 Suiten zählt das Haus zu den führenden deutschen Hotels sowie zu „The Leading Hotels of the World“. Zur Unternehmensgruppe gehört auch die Weinhandlung Volkhardts Wein in München-Pasing sowie das traditionsreiche Hotel Zur Tenne in Kitzbühel, welches nur 10 Minuten vom offiziellen Hubschrauberlandeplatz „Hörlahof“ entfernt ist. 

Durch die Kooperation des Bayerischen Hofs und BHS Aviation wird den Gästen neben einer exzellenten Betreuung in München nun auch eine schnelle, komfortable und flexible An- und Abreise geboten, welche vom Sonderflughafen Oberpfaffenhofen, dem Flugplatz Schleißheim, am Drivers & Business Club Munich oder natürlich dem Flughafen München aus möglich ist. 

bayerischerhof.de | Flyer Polar Bar 
Beispielhafte Helikopter-Flugzeiten ab München-Oberpfaffenhofen

Porsche Zentrum Würzburg

Das Porsche Zentrum Würzburg ist einer von nur 88 offiziellen Porsche Händlern in ganz Deutschland. Es befindet sich in Familienbesitz der Firmengruppe Spindler. Der Porsche Händlervertrag mit dem Stammwerk in Stuttgart-Zuffenhausen besteht seit dem Jahr 1950. Somit ist die Familie Spindler seit 70 Jahren ohne Unterbrechung exklusiver Porsche Händler in Mainfranken. In dem 2015 neu eröffneten, modernen Haus arbeiten insgesamt 40 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für die Porsche Markenwelt. Dies beinhaltet den Verkauf von Neu- und Gebrauchtwagen sowie die Instandhaltung, Reparatur und Restauration sämtlicher Porsche Modelle. 

Die Kooperation zwischen dem Porsche Zentrum Würzburg und der BHS Aviation GmbH bietet den Kunden u. a. die Möglichkeit, ihre Neuwagenabholung in den Werken Zuffenhausen und Leipzig zu einem exklusiven und unvergesslichen Erlebnis zu machen. Weiterhin sind gemeinsame, exklusive Events geplant, um die Kunden der Partner zusammenzubringen. 

Vom Porsche Zentrum Würzburg geht es mit dem Helikopter auf direktem Weg zu Ihrem brandneuen Porsche! 

porsche-wuerzburg.de | Beispielhafte Helikopter-Flugzeiten ab Würzburg

Mitgliedschaften

Drivers & Business Club Munich

Im Jahr 2016 gegründet, bietet der Drivers & Business Club Munich seinen Mitgliedern eine geschützte Begegnungsstätte für Persönlichkeiten, die durch die Liebe zum Automobil und Rennsport verbunden sind. Der Club ist in einem 3.900 qm großen, denkmalgeschützten Gebäude aus dem Jahr 1926 beheimatet, welches seinen Mitgliedern ausreichend Räumlichkeiten für geschäftliche als auch private Termine und Feiern bietet.

Dank der Mitgliedschaft der BHS Aviation GmbH, ist es auch den Gästen der BHS gestattet, diese Räumlichkeiten zu nutzen. Zudem ist BHS Aviation exklusiver Partner für Flugdienstleistungen im Bereich Helikopter, wodurch eine Landung auf der großen Grünanlage vor dem Clubhaus möglich ist und man in nur 15 Minuten die Münchner Innenstadt erreicht. 

driversclub.biz

German Business Aviation Association e. V.

Die German Business Aviation Association e. V. (GBAA) ist die Interessenvertretung aller an der Wertschöpfungskette involvierten Unternehmen der Geschäftsluftfahrt und kompetenter Ansprechpartner für die Politik. Wir repräsentieren Unternehmen aus den Bereichen der Luftfahrtgesellschaften, Werksflug- und Ambulanzflugbetriebe, Flugzeughersteller, Wartungs- und Finanzunternehmen sowie viele weitere Dienstleister aus der Luftfahrt. Insgesamt verfügen unsere Mitglieder über eine Flotte von mehr als 150 Verkehrsflugzeugen unterschiedlicher Größenklassen.

Die GBAA begann ihre Arbeit bereits 1970 als ‘Arbeitskreis Geschäftsluftfahrt‘ innerhalb des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI). Seit der Eintragung ins Vereinsregister im Jahr 2001 hat sich die Mitgliederzahl der GBAA verdreifacht, aktuell bestehen wir aus mehr als 90 Mitgliedern.

gbaa.de

Deutscher Hubschrauber Verband (DHV)

Der Deutsche Hubschrauber Verband e. V. wurde 1959 zur Förderung des Einsatzes von Hubschraubern entsprechend ihrer besonderen technischen Eigenschaften gegründet. Der Verband unterstützt alle Bemühungen, das zivile Hubschrauberpotential auf nationaler und internationaler Ebene zu erhöhen. Darüber hinaus fördert er den Gedanken und alle Maßnahmen, zivile Luftfahrzeuge für Hilfeleistungen bei Unglücksfällen, Katastrophen und im Rahmen des zivilen Bevölkerungsschutzes sowie zur Abwendung von Gefahren der Allgemeinheit einzusetzen und setzt sich für einen sicheren Flugbetrieb in Deutschland ein.

hubschrauberverband.de