zur Charteranfrage
Instagram
LinkedIn
Xing
YouTube
Historie der BHS Aviation
Kompetenz seit vielen Jahren

Zuverlässig, kundenorientiert und flexibel

Die BHS Aviation GmbH wurde im Jahr 2008 als BHS Helicopterservice mit Sitz in Bamberg als Unternehmen gegründet, das sich auf Business-Hubschrauberflüge spezialisiert hat. In den vergangenen elf Jahren haben wir exklusiv mit zwei Helikoptern vom Typ Airbus Helicopters EC135P2+ und Leonardo AW109SP den Werksverkehr für die rund 14 deutschen Niederlassungen des internationalen Automobilzulieferers Brose übernommen. 

Die BHS Aviation AG mit Sitz in Zürich wurde ursprünglich im Jahr 1991 unter dem Namen Heli-Link/Jet-Link AG gegründet. Nach der Übernahme im Jahr 2016 durch die DC Aviation GmbH wurde das Unternehmen zu DC Aviation Switzerland AG umfirmiert. 

Am 2. Mai 2019 hat die Bamberger BHS Helicopterservice GmbH mit der Unterzeichnung der Verträge den Kauf des Helikoptergeschäfts ihres Stuttgarter Kooperationspartners DC Aviation GmbH eingeleitet. 

Im Oktober 2019 erfolgte die Umfimierung beider Gesellschaften zur BHS Aviation Group. Die gemeinsame Flotte besteht aus 4 VIP Helikoptern, wovon 3 zum Charter zur Verfügung stehen.

Die BHS Aviation GmbH Bamberg hat am 21. Oktober 2020 die Betriebsgenehmigung als Luftfahrtunternehmen vom Luftfahrtbundesamt erhalten. Das Air Operator Certificate (AOC) ist die Voraussetzung, Fluggäste, Post oder Fracht im gewerblichen Luftverkehr mit Helikoptern zu befördern. Zusätzlich hat die BHS Aviation die Zulassung zur Führung der Aufrechterhaltung der Lufttüchtigkeit (CAMO) für Hubschrauber bekommen.

Lassen Sie sich inspirieren und von unseren Leistungen überzeugen!